Das Oberbergamt Nordrhein-Westfalen   
Diese Seiten sollen das Oberbergamt Nordrhein-Westfalen näher beschreiben.

Zur Zeit steht die historische Entwicklung der von Freiherr vom Stein gegründeten Behörde im Vordergrund. Später sollen auch noch eine Darstellung der Tätigkeiten sowie ein kleines bergbauliches Glossar hinzukommen.

Das Oberbergamt Nordrhein-Westfalen ist der Vorläufer des Landesoberbergamts NRW. Diese Behörde ist seit dem 01.01.2000 als Abteilung 8 in die Bezirksregierung Arnsberg integriert  worden. Sie hat aber die landesweite Zuständigkeit für alle bergbauliche Betriebe behalten.

Die Verwaltungsstrukturreform in Nordrhein-Westfalen hat mit Wirkung zum 01.01.2008 viele Behörden aufgelöst und neue Strukturen geschaffen. Seit dem 01.01.2008 ist die Abteilung 8, Bergbau und Energie in NRW, in die Abteilung 6, Bergbau und Energie in NRW, der Bezirksregierung Arnsberg umgewandelt worden. Die wesentlichen Aufgaben und Befugnisse blieben aber erhalten.

Den Webauftritt der neuen Abteilung 6, Bergbau und Energie in NRW, der Bezirksregierung Arnsberg finden sie hier.

Einige Anmerkungen in eigener Sache: Diese Seiten beschäftigen sich mit einem kurzen historischen Abriss der Geschichte des Oberbergamts NRW! Es können hier keinerlei Angaben über den Bergbau, vor allem den historischen Bergbau gemacht werden. Speziell können keine ANgaben über eventuellen Bergbau unter bestimmten Grundstücken gemacht werden. Hierzu gibt das Dezernat 65 der Bezirksregierung Arnsberg auf schriftliche Anfrage Auskunft (evtl. kostenpflichtig).

Ich wünsche viel Vergnügen bei der Betrachtung der (wenigen) Seiten.

Für Hinweise und Anregungen bin ich immer offen. Senden Sie eine email an webmaster@oberbergamt.de.




   Besucher seit 30.03.2008
Verwaltungsstrukturreform des Landes NRW